Prüfen

Dem Wettbewerb einen Schritt voraus: mit lückenloser Sicherung von Qualität.

Prüfen - Alexander Bürkle Cable Solutions

Alexander Bürkle cable solutions setzt auf modernste Prüfaufbauten für sichere sowie exakte Messungen und Ergebnisse. 

Motorische Auszugskraftmessgeräte messen mit definierter Abzugsgeschwindigkeit Auszugskräfte von 20 bis 1000 N. Die Messgeräte sind integraler Bestandteil der Maschinensoftware unserer Vollautomaten. Ermittelte Messwerte werden direkt an die Basismaschine übertragen und mit dem Sollwert verglichen. 

Für die Freigabe neuer Crimpkontakte und -Werkzeuge sind Schliffbilder unentbehrlich. Alexander Bürkle cable solutions greift dabei auf zwei Verfahren zurück. Ob der Prüfling im Schliffbildlabor MicroLab direkt bearbeitet oder zunächst fragile Systeme vergossen werden, spielt dabei keine Rolle. 

Die energiedispersive Röntgenfluoreszenzanalyse (ED- RFA) ist eine Messmethode zur Schichtdickenmessung und Materialanalyse. Sie lässt sich zur qualitativen und quantitativen Bestimmung der elementaren Zusammensetzung einer Materialprobe und zur Messung von Schichten und Schichtsystemen einsetzen. Sie erfasst praktisch alle technisch relevanten Elemente und arbeitet zerstörungsfrei sowie berührungslos. Die Messzeiten liegen bei einigen Sekunden. Auch geringe Mengen von Schadstoffen in unterschiedlichsten Proben lassen sich damit aufspüren.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Zerstörungsfreie Prüfungen: elektrische Prüfung nach Kurzschluss und Durchgang, Hochspannungs-Verdrahtungstester bis 1500 VDC / 1060 VAC, Sichtkontrolle
  • Zerstörende Prüfungen: Abzugsprüfung der Crimpkontakte, Schliffbilderstellung
  • Spezielle Prüfvorrichtungen: Nach Kundenwunsch sind spezielle Prüfvorrichtungen möglich (z.B. Anlauftest Lüfter, Frequenzprüfung bei Servomotoren etc.)
  • Röntgenfluoreszenzanalyse: Schichtdickenmessung und Materialanalyse
Unternehmensgruppe